neurolines 

Andrea Schlösser 
Supervisorin DGSv, Coach QRC, Mediatorin BM®

Fachartikel zu Job-Coaching im Coaching Magazin 01/2017

Coaches im Bereich Job-Coaching sind gefragt!
Doch wer sich für die Arbeit in Rahmen der geförderten Maßnahmen von Jobcenter und Arbeitsagentur entscheidet, wählt einen Weg, der sich in mancher Hinsicht vom klassischen Karriere-Coaching unterscheidet. Meine Kollegin Karin Kiesele und ich haben aktuell im Coaching Magazin einen Artikel zu diesem Thema veröffentlicht.

Coaching zeichnet sich durch seine hohe Anschlussfähigkeit in beruflichen Zusammenhängen aus und konnte daher insbesondere im Business-Kontext – als Beratungsformat für Manager und Führungskräfte – etabliert werden. Auch dem sogenannten Job-Coaching liegen individuelle berufliche Anliegen zugrunde. Jedoch widmen sich manche Job-Coaches einer völlig anderen Zielgruppe: Langzeitarbeitslose sollen bei der Integration in den Arbeitsmarkt unterstützt werden. Hierbei stellt sich mitunter die Frage: Wie kann sich ein Coach verhalten, wenn seine Unterstützung gar nicht gewollt ist?

Lesen Sie den gesamten Artikel in der folgenden pdf-Datei.

 

Über neurolines

neurolines
Andrea Schlösser
Am Erlengrund 14
16548 Glienicke/Nordbahn

Steuernummer: 053/268/03571

neurolines Facebook-Auftrittwww.facebook.com/neurolines.de

Engagement

UNICEF-Patenschaft für die Kinder dieser Welt - Werden auch Sie UNICEF-Pate

Login Teilnehmerbereich

Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies auf dieser Webseite finden Sie in meiner Datenschutzerklärung.

  Ich stimme der Verwendung von Cookies auf dieser Seite zu.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk